Wenn du zum ersten Mal in die Sauna gehst, kann das ein spannendes Erlebnis werden. Oft fühlt es sich ein wenig unfreundlich, nackt zu gehen. Außerdem werden Sie nicht wissen, wie alles los ist. Aber zum Glück geht jeder zum ersten Mal. Die Sauna-Mitarbeiter gibt Ihnen gerne Anfahrtsbeschreibung.

Was sollst du bringen

In vielen Saunen ist es obligatorisch, die folgenden Gegenstände mit Ihnen zu haben:

  • Ein Bademantel
  • Ein großes Handtuch
  • Badslippers

Du kannst den Bademantel um dich herum treffen, wenn du zwischen den verschiedenen Einrichtungen hin- und hergehst. Sie können auch die Badeschuhe tragen. Das Handtuch muss in der Sauna aufgenommen werden. Du kannst dich in die Sauna setzen Das ist wichtig für die hygiene Wenn du ohne Handtuch in die Sauna gehst, zieht der Schweiß in die Holzbänke. Das wird sehr stinkig. Deshalb ist es in der Sauna obligatorisch, auf dein Handtuch zu sitzen.

Außerdem ist es nett, ein zweites Handtuch zu nehmen, um nach der Sauna abzutrocknen. Auch eine Reihe von sauberen Kleidern ist schön. Du brauchst kein Duschgel oder Shampoo zu holen. Es ist am besten, nur mit Wasser nach einem Saunabesuch zu duschen. Bei der Verwendung von Seife oder Duschgel, wird dies in die Poren gebracht werden. Damit entfällt die gute Wirkung der Sauna.

Die Saunagang

Um das gewünschte Ergebnis einer Sauna zu erreichen, muss man den gesamten Saunabereich verfolgen. Eine Sauna ist der ganze Prozess, den du durchmachst. Zuerst gehst du in die Sauna. Das dauert 12 bis 15 Minuten. Wenn Sie in der Sauna kürzer bleiben, ist der Körper nicht heiß genug geworden. Wenn Sie in der Sauna für mehr als 15 Minuten sind, ist dies sehr stressig für den Körper. Dies wird daher nicht empfohlen.

Nach der Sauna solltest du sofort die frische Luft betreten. Damit können Sie Ihre Lungen wieder abkühlen lassen. Danach können Sie eine kalte Dusche nehmen. Dies wird die Herzfrequenz beschleunigen, weil eine kalte Dusche den Blutfluss stimuliert. Nach der kalten Dusche nehmen Sie ein Bad. Dies ist ein Bad mit einer Wassertemperatur von etwa 17 Grad. Dieses Tauchbad sorgt auch dafür, dass der Rest des Körpers wieder abkühlt.

Nach diesem ganzen Prozess ist es wichtig, sich auszuruhen. Zum Beispiel trinken Sie im Restaurant. So hat dein Körper die Zeit zu helfen. Das sollte etwa eine halbe Stunde dauern. Danach können Sie den gesamten Saunabereich wiederholen.

Warum brauchst du keine Badekleidung in der Sauna?

Zuerst kann es unangenehm sein, völlig nackt zu sein. Es gibt auch spezielle Bademäntel Tage, und spezielle Frauen Tage sind in der Sauna organisiert. Allerdings ist das Tragen von Bademode oft schädlich in der Sauna. Der Körper kann nicht die ganze Wärme aufnehmen, denn Badekleidung behindert das. Darüber hinaus hält der Badeanzug viel Schweiß. Das ist sehr unhygienisch. Auch Abkühlung der Haut nach der Sauna wird weniger gut durch das Tragen von Bademode gehen.

Ein guter Tipp ist es, eine Sauna zu wählen, die ein wenig weiter von Ihrer eigenen Residenz zum ersten Mal in die Sauna geht. Zum Beispiel wird die Chance, dass Sie einen Freund treffen, deutlich kleiner sein.

Bademantel

Bademaentel

Bademantel Damen

Bademantel Herren