Viele tun ihr Bestes, um noch ein paar Kilo zu verlieren. Während Sie 5 kg mit der richtigen Kleidung schlank aussehen können. Breite Hüften, ein Bauch, alle passen auf die richtige Kleidung.

Breite Hüften

Falsche Kleidung:
Eine dünne Hose, so dass deine Knöchel dünn aussehen, so dass der Kontrast zu deinen Hüften steigt.
Ein enger Tipp, der den Kontrast zu deinen breiten Hüften wieder macht.

Richtige Kleidung:
Lose Kleider mit einem Taillengürtel, oben bekommt man mehr Volumen und von den losen Leuten wird der Hüftumfang erraten.
Wenn Sie ein mehrfarbiges Kleid tragen, muss der dunkelste Teil auf Ihre Hüfte kommen. Denken Sie schwarz nach unten.

Liebe gehandelt

Falsche Kleidung:
Hosen mit niedriger Taille, so dass Ihre Liebe Griffe ist, wenn sie knirschte, so dass sie sich härter fühlen.
Helle Oberteile, diese ragen stark hervor und lassen Kurven leichter zu erkennen.

Richtige Kleidung:
Hosen mit einer höheren Taille halten Ihre Liebesgriffe bequem wie im Korsett zusammengedrückt.
Robuste Oberbekleidung wie Lederwesten und Blazer geben nicht so viel auf und tarnen exzellente Kurven.

Breite Schultern

Falsche Kleidung:
Ein enger Halsverschluss erhöht den Abstand zwischen Nacken und Schultern und ermöglicht so eine breitere Sicht.
Ein Top mit Details wie Füllungen, Mustern, Kanten, … auf den Schultern lenkt die Aufmerksamkeit auf die breiten Schultern.

Richtige Kleidung:
Eine hängende Naht an den Schultern versteckt sich dort, wo deine Schultern enden.
Wenn Sie Ihre Weste öffnen, erstellen Sie 2 vertikale Linien, die Ihren Körper in 3 teilen. Dies verengt auch Ihre Schultern und Ihren Körper.

Breiter Arm

Falsche Kleidung:
Tragen Sie keinen Stretchstoff, es nimmt die gleiche Form Ihrer Arme, um nichts zu verbergen.
Auch hier ist die allgemeine Regel wichtig. Trage die dunkleren Farben an den Teilen, die dich verstecken und leichter, um auf etwas anderes aufmerksam zu machen.

Richtige Kleidung:
Solide Stoffe, wie sie von Liebesgriffen dargestellt werden, dehnen sich nicht und sehen daher genauer hin.
Indem Sie Hemden tragen, die Ihre Ärmel zwischen Ellenbogen und Handgelenken hochkrempeln, zeigen Sie nur den dünnsten Teil Ihrer Arme, der auch die allgemeine Ansicht Ihrer Arme ist.

Ein Magen

Falsche Kleidung:
Ein Klassiker, den jeder kennt, tragen Sie kein Oberteil mit horizontalen Linien, wenn Sie einen Bauch haben.
Tragen Sie keine Kleidungsstücke, das zeigt jedes Detail und Sie wollen das nicht mit einem Magen richtig.

Richtige Kleidung:
Wenn horizontale Punkte verdicken, was tun dann vertikale Streifen? Richtige vertikale Streifen abnehmen.
Abgesehen von Kugeln und Diamanten.
Durch eine lockere Bluse kann niemand wissen, ob Sie jetzt einen dünnen oder fetten Bauch haben.

Große Brüste

Falsche Kleidung:
Oberbekleidung mit einer hohen Verbindung fällt nicht auf den Hals, der auf die Brüste fällt.
Kleidung mit Text oder Details in Brusthöhe sind, wie die meisten, bereits in großen Brüsten Tabus bewusst.

Richtige Kleidung:
Ein V-Ausschnitt, das zieht die Aufmerksamkeit von deinen Brüsten auf deinen Nacken. Bitte beachten Sie, dass dies nicht zu tief ist oder die Aufmerksamkeit auf Ihre Brüste fällt.
Die Größe der Brüste ist am größten aufgrund der Kurven an der Seite und am Boden. Wenn du eine offene Weste trägst, nimm das weg.