Nicht alle Kleider sind für jede Frau geeignet. Bei der Wahl bestimmter Kleidung sollten Sie daher auf die Formen Ihres Körpers und Ihrer Figur achten; Zum Beispiel können Sie breite Schultern und schmale Beine haben. In diesem Artikel können Sie nachlesen, welche vier verschiedenen Körpertypen es gibt und welche Kleidung am besten dazu passt.

Folge der Form deines Körpers

Jede Frau, unabhängig von der Größe ihrer Kleidung, hat ihren eigenen Körpertyp. Dieser Körper Typ ist durch die Formen ihres Körpers charakterisiert; Zum Beispiel kann eine Frau ziemlich breite Hüften und relativ schmale Schultern und Oberarme haben.

Im Wesentlichen können vier verschiedene Arten von Körperformen unterschieden werden:

  • Die Form einer Birne
  • Die Form eines Apfels
  • Die Form einer Sanduhr
  • Die Form eines Rechtecks

Lesen Sie unten, um zu bestimmen, welche Form zu Ihrem Körper gehört.

Die Form einer Birne

Ihr Körper hat die Form einer Birne, wenn Ihr Unterkörper (Beine, Gesäß, Hüfte) forer ist als Ihr Oberkörper. Frauen mit breiten Hüften haben oft einen birnenförmigen Körper. Die Schultern und Arme sind im Verhältnis relativ schmal.

Tipps zum Kauf von Kleidung:

  • Wählen Sie Kleidung, die Ihren Oberkörper akzentuiert (z. B. eine enge Ärmeljacke)
  • Setzen Sie einen besonderen Akzent auf Ihren Oberkörper (zum Beispiel mit einem Stift oder einer schönen Kette)
  • V-Ausschnitt Shirts sind gut für dich
  • Ziehen Sie keine engen Röcke oder Hosen an, sondern wählen Sie Röcke oder Hosen, die breit sind

Die Form eines Apfels

Dein Körper ist wie ein Apfel geformt, wenn du einen vollen Charakter hast; Magen und Oberkörper sind fester als Hüfte und Unterkörper. Deine Beine sind relativ schmal.

Tipps zum Kauf von Kleidung:

  • Tragen Sie nicht zu kurze oder zu enge Tops
  • Lassen Sie die Taille der Kleidung auf Bauchhöhe fallen
  • Tragen Sie Hosen oder Röcke, die gerade nach unten laufen
  • Wählen Sie keine festen Stoffe (dicke Strickwesten zum Beispiel)
  • Gehen Sie für verschiedene Farben in Ihrem Outfit

Die Form einer Sanduhr

Ihr Körper ist in Form einer Sanduhr, wenn Ihre Taille im Verhältnis zu Ihren Schultern und Hüften kleiner ist. Ihre Beine und Oberarm sind stärker als Ihr Zwerchfell; Frauen mit einer Sanduhrfigur können große Brüste haben, eine schmale Taille und ein kräftiges Gesäß.

Tipps zum Kauf von Kleidung:

  • Wählen Sie für ausgefallene Kleidung, die den Akzent auf Ihre Taille legt
  • Stellen Sie sicher, dass die Kleidung immer gut zu Ihnen passt (kaufen Sie nicht zu viel Kleidung oder zu enge Kleidung)
  • Stretch-Kleidung kann sehr gut sein (denken Sie auch an Röhrenjeans)
  • Hose mit geraden Rohren tragen

Die Form eines Rechtecks

Ihr Körper ist wie ein Rechteck geformt, wenn Ihre Figur gerade ist und Sie wenig Taille haben. Ihr Unterkörper und Oberkörper sind relativ gleichmäßig.

Tipps zum Kauf von Kleidung:

  • Tragen Sie verschiedene Kleidungsschichten
  • Wählen Sie Tops mit einem niedrigen (wieder) Hals
  • Kaufen Sie Kleidung in verschiedenen Farben (besonders dunkle Farben wie Blau, Grau und Schwarz sind angemessen)
  • Eine lange offene Weste ist gut für dich und gibt deinem Körper mehr Form