Im Umgang mit anderen ist Kleidung sehr wichtig, ob es sich um Kleidung für die eigene Firma, Büro, Arbeit oder gesellschaftliche Anlässe handelt. Kleidung drückt einen Teil der Persönlichkeit aus und macht dem anderen klar, wie wichtig er geschäftlich, kollegial oder sozial ist. Darüber hinaus ist Kleidung auch Ausdruck von Umgangsformen. Man sieht sofort, ob jemand für die Situation des Augenblicks angezogen ist oder nicht. Zum Beispiel zeigt jemand, der in einem Party-Interview erscheint, sofort einen falschen Eindruck. Dasselbe gilt für jemanden, der in einem abgetragenen Outfit zu einer Party geht. Dies wird von den anderen Parteigängern nicht gewürdigt, sicherlich nicht von der Partei selbst.

Deine Kleidung gibt anderen Signale

Die ausgewählten Kleidungsstücke geben den anderen in der Gesellschaft Signale. Eine gut erzogene Person gibt also an, dass sie für einen guten Kontakt mit anderen geschätzt wird. Dazu müssen die Kleidung und das weitere Erscheinungsbild nicht teuer, sondern der Person angemessen sein, sauber und ein angenehmer Eindruck. Darüber hinaus müssen die Kleidungsstücke auch dem Anlass entsprechen, in dem sie getragen werden.

Nicht gut gekleidet macht einen schlechten Eindruck
Jemand, der wackelig aussieht, gibt anderen den Eindruck, wenig oder nichts zu sozialisieren und wird daher nicht bald gute soziale Kontakte bringen.

Kleidung betont die Persönlichkeit

„Kleidung macht den Mann“, sagt das Sprichwort und für manche ist es richtig. In den ersten Sekunden eines Treffens wird jemand sofort zum Abbild des anderen. Dieses Bild kann positiv oder negativ und oft gleichgültig für diese anderen Anrufe sein. Ihr ganzer Auftritt zählt für diesen ersten Eindruck. Auf einen Blick werden die Frisur, Haltung und Mimik betrachtet und beurteilt, und Ihre Kleidung, Accessoires und Schuhe sind nicht wichtig.

Übernehmen Sie Ihre eigenen Erfahrungen

Denken Sie nur daran: Wenn Sie jemanden kennenlernen, dessen Kleidung unter den Flecken liegt, aus den Augen schauen und völlig abgenutzt sind, werden Sie mit dieser Person nicht glücklich sein, eine Beziehung zu beginnen. Das Gegenteil ist der Fall: Eine geschmackvoll gekleidete und gepflegte Person wird Ihre Aufmerksamkeit eher auf sich ziehen. Normalerweise werden Sie Kontaktversuche kontaktieren.

Geschäftskleidung ist sozial wichtig

Für Regisseure mit eigener Firma und für Leute, die einen Bürojob haben, ist korrekte Geschäftskleidung sehr wichtig. Kunden werden unbewusst die Richtigkeit, die Geschäfte und Angelegenheiten dieser Firma oder des Büros übernehmen, wenn ihre Vertreter einen korrekten und geschäftlichen Auftritt haben.

Bedingungen für Geschäftskleidung

Geschäftskleidung muss sauber, gut gebügelt und korrekt sein. Keine losen Drähte, fehlende Knöpfe und so weiter. Außerdem muss es mit der Persönlichkeit der Person übereinstimmen, die sie trägt. Eine sitzende Person sollte keine Kleidung tragen, die außergewöhnlich ist. Eine sehr dünne Person freut sich auch darauf, geeignete Kleidung zu finden.

Geschmackvolle Accessoires zur Auswahl

Zusätzlich zu diesen Gegenständen muss die Kleidung auch geschmackvoll sein. Die Farben (der verschiedenen Teile und Accessoires wie Schuhe, Schal, Umhang, Socken, Krawatte usw.) müssen zusammenpassen und ein schönes Aussehen haben.

Modern ist nicht dasselbe wie modisch

„Moderne Kleidung“ bedeutet, dass die Kleidung dem neuesten Stand entspricht. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Kleidung auch modisch ist. „Modisch“ bedeutet „geeignet im aktuellen Modus“. So passend in der Mode der Gegenwart. Das bedeutet nicht, dass die Kleidung supermodern sein muss, aber sie müssen gut mit den Modetrends dieser Zeit kombiniert werden. Wählen Sie daher im Shop moderne Kleidungsstücke, die Sie mit den Kleidungsstücken Ihrer Garderobe kombinieren können.

Gefallene, getrennte Kleidungsstücke

Separate Kleidung ist nicht immer verfügbar und kann oft nicht mit dem kombiniert werden, was Sie bereits zu Hause haben. Diese Kleidung ist schön zu tragen, aber oft nur für eine einzelne Saison oder für besondere Anlässe geeignet. Denken Sie zum Beispiel an ein schönes, gerades Haar Abendkleid mit Streichern, die Sie tragen können, wenn Sie zu einem Konzert gehen oder zu einem Hochzeits- oder Dinner-Tänzer gehen. Um jedoch Essen zu kochen oder die Kinder zur Schule zu bringen, ist dieses Kleid nicht geeignet, so dass es nicht zu oft getragen wird. Ein schöner Anzug mit diesem Hemd und Krawatte wird aus dem gleichen Grund nicht jeden Tag getragen.

Sehr moderne Kleidung

Sehr moderne Kleidung kann oft nur eine einzige Saison tragen. Dann ist es wieder veraltet. Es ist daher klüger, Kleidung zu wählen, die leicht mit verschiedenen Stilen kombiniert werden kann und nicht über das Datum nach einer einzigen Saison.

Arbeiterkleidung

Einige Leute denken, dass Arbeitskleidung am besten gesehen werden kann, um damit zu arbeiten. Das mag stimmen, aber das bedeutet nicht, dass Arbeitskleidung nicht passen oder nicht sauber sein muss. Nach einem Tag in der Küche ist es logisch wie eine Bäckerschürze oder ein Backanzug, daher gibt es hier und da einen Fleck, aber wenn es einen ganzen Zipfel von Flecken gibt, die für ein paar Tage alt sind, ist das kein gutes Geschäft und ist es keine Werbung für den Fall. Arbeitskleidung kann sehr geschmackvoll sein, gut passen und muss besonders sauber sein.

Kleidung für gesellschaftliche Anlässe

Bevor Sie ein Geschäft, eine Nacht oder eine Party eröffnen, wählen Sie Kleidung, die zu diesem besonderen Anlass passt. Man ist besonders besorgt darüber. Heute sehen die Menschen oft Geburtstagspartys, die ihre gewöhnliche Alltagskleidung tragen und sind nicht begeistert, gut auszusehen. Tatsächlich lässt jemand sehen, dass er den Host nicht respektiert.

Beispiel

Bei einer Hochzeit gratuliert ein Gast mit einem losen, falschen T-Shirt, zwei Löchern und zwei schmutzigen Turnschuhen unter dem Brautpaar. Das Brautpaar ist gut genug erzogen, um keinen Sinn und Glückwünsche zu machen, aber die Braut sieht im Outfit überrascht aus. Kein Wunder. Sie haben alles gut und ordentlich organisiert und erwarten, dass sich ihre Gäste an sie anpassen und alles tun, um zur Party und der Gemütlichkeit beizutragen.

Gute Ansätze und korrektes Verhalten

Es ist eine gute Übung, sich gut für eine Nacht oder für eine Party einzulassen, die eingeladen wird. Glücklicherweise kennen die meisten Menschen ihren Lebensstil und passen sich auf die richtige Weise an andere an. Die sorgfältig ausgewählte Kleidung für diesen besonderen Anlass ist ein richtiger Ausdruck dafür.

Farben, die gut zu jemand passen

Versuchen Sie herauszufinden, welche Farben für Sie geeignet sind. Wenn Sie diesbezüglich Zweifel haben, wenden Sie sich an einen Farbberater oder einen Schönheitsspezialisten. Ihr Teint, Ihre Haarfarbe, Ihre Augen, Ihre Konstruktion usw. sind wichtig und nicht veränderbar. Die Farbe deiner Kleidung, und es sollte daher mit dem Rest passen. Einige der Farbe Gelb sind fantastisch. Andere sehen in einer gelben Bluse krank aus. Es ist daher wichtig zu wissen, welche Farben Sie gut tragen können. Sobald Sie wissen, ist es auch einfacher, im Geschäft eine Wahl zu treffen.

Wenn nötig, bitten Sie um Hilfe beim Kauf von Kleidung

Traue deinem eigenen Geschmack nicht, oder kommst du nie mit Kleidern nach Hause, die du nie trägst, nimm jemanden mit, wenn du auf der Jagd bist. Bitte suchen Sie jemanden, der sicher ist, dass derjenige, den Sie sagen, ein Kleidungsstück ist, an dem Sie gar nicht oder nicht richtig sitzen. Auf diese Weise laufen Sie weniger Gefahr, sich zu Hause zu verlieren.