Für viele Frauen sind Bauch, Po und Beine das Problemgebiet ihres Körpers. Jeder kann ein Problemgebiet verstecken, indem es die Garderobe schützt. Jede Figur ist Tarnung. Sind Sie im Besitz von dicken Oberschenkeln oder Beinen oder nur schlanken Oberschenkeln? Mit Kleidung können Sie leicht etwas gegen das Problem tun. Ein Überblick über die Kleidungsberatung für den Problembereich: die (oberen) Beine!

Die (oberen) Beine und Oberschenkel

Beachten Sie die dicken Oberschenkel und Beine. Markieren Sie die Brüste und / oder das Dekolleté mit einem Kleid oder einem Oberteil mit einem kurzen Oberkörper. Das macht Ihren Unterkörper schlanker aussehen.
Schuhabnutzung mit Ferse oder Ferse ist ausgezeichnet. Dadurch sehen Sie länger und daher schlanker aus. Die Beine erscheinen länger, straffer, schlanker, indem sie Schuhe oder Fersenschuhe mit Ferse oder Ferse tragen.

Dicke Oberschenkelbeine und dicke Oberschenkel

Niemals tun und nie tragen, wenn Sie dicke Oberschenkel und dicke Oberschenkel haben:

  • Tragen Sie niemals Hosen mit breiten Rohren
  • Tragen Sie niemals Hosen mit einer Abdeckung am Boden
  • Tragen Sie keine Kleidung aus dicken, schweren und steifen Stoffen
  • Trage keine engen Hosen
  • Trage kein Legging
  • Tragen Sie keine engen Röcke und Kleider
  • Trage keine kurzen Röcke
  • Tragen Sie keine pelzfarbenen Stoffe mit Motiven

Tragen Sie immer und tragen Sie immer, wenn Sie dicke Oberschenkel und dicke Oberschenkel haben:

  • Tragen Sie große und lange Jacken und Blusen, das Schönste, wenn Sie über die breiteste Stelle der Hüfte fallen.
  • Tragen Sie Hosen, Röcke und Kleider in dunklen, soliden und matten Farben
  • Tragen Sie eine lockere Hose am Oberschenkel
  • Tragen Sie einen geräumigen Rock am Oberschenkel
  • Tragen Sie Röcke mit elastischem Bund und flachen Falten
  • Tragen Sie Hosen mit einem geraden Rohr
  • Trage lange und ausgefallene Jacken und Blusen

Dünne Oberschenkel

Immer und immer tragen, wenn Sie dünne Oberschenkel haben:

  • Tragen Sie Röcke mit niedriger Taille
  • Tragen Sie Hosen mit niedriger Taille
  • Falten tragen
  • Kurze Röcke tragen
  • Tragen Sie einen breiten Gürtel an den Hüften
  • Tragen Sie kurze Jacken
  • Tragen Sie Hosen mit Taschen auf der Rückseite
  • Tragen Sie dicke, schwere und steife Stoffe
  • Stoffe mit Motiven tragen

Kurze Oberschenkel

Niemals tun und nie tragen, wenn Sie kurze Oberschenkel haben:

  • Tragen Sie niemals Hosen mit niedriger Taille
  • Tragen Sie niemals einen Rock mit niedriger Taille
  • Tragen Sie niemals Taschen an den Hüften
  • Tragen Sie niemals Jacken und Blusen, die die Hälfte des Oberschenkels erreichen

Immer tun und immer tragen, wenn Sie kurze Oberschenkel haben:

  • Tragen Sie Rock, Strümpfe und Schuhe in der gleichen Farbe
  • Zeichnen Sie die Aufmerksamkeit mit Zubehör und Farbe auf den Oberkörper
  • Tragen Sie Jacken und Blusen an den Hüften oder
  • Tragen Sie Jacken und Blusen über dem Knie
  • Tragen Sie kurze Jacken und kurze Röcke

Einige häufige Kleidung Tipps, um Problembereiche zu verbergen:

Schlanke Erscheinung
Zu große und zu große Kleidung ist nicht flach für unsere Figur. Sie werden keine schlanke Erscheinung schaffen, wenn Sie zu große und breite Kleidung tragen.

Schwarze und dunkle Farben sind schlank
Dunkle glatte und matte Farben und Schattierungen des Kleidungsstücks nehmen ab. Schwarz ist daher ideal.

Reinigungsgewebe
Zu schwere Stoffe, zähe Stoffe und zu dicke Stoffe (denken Sie an: Ribfluweel und Tweed) macht Ihre Figur nicht gut. Das lässt dich schwerer aussehen.

Mutige Motive und Figuren
Stoffe mit Farben, Motiven und allen Arten von Figuren machen Ihre Figur nicht gut. Das lässt dich schwerer aussehen. Diese Stoffe sind nur für Frauen geeignet, die super schlank sind!

Streifen in der Kleidung
Horizontale Streifen machen jeden schwerer.
Vertikale Streifen machen alle schlanker.