Aufschmelzstellen sind oft schwer zu entfernen und sie kommen sehr leicht auf die Kleidung, vor allem, wenn Sie ein festes Hemd über den Kopf ziehen müssen. Natürlich können Sie Ihre Kleidung mit einem Fleckenspray werfen, aber natürlich wollen Sie diese Kleidung nicht tragen oder gehen im Begriff zu gehen.

Natürlich können Sie versuchen, Flecken zu vermeiden. Ein sehr cleverer und wichtiger Tipp ist es, dich anzuziehen, bevor du aufstehst.

Pulver

Make-up in Pulverform, wie Pulver, Rouge, Lidschatten ist locker und fällt daher schnell auf Ihre Kleidung. Glücklicherweise sind diese Spots ziemlich gut entfernt. Was Sie niemals tun sollten, ist fest zu reiben. Was Sie tun müssen, ist es sanft zu wischen, wenn es in Ordnung ist, es ist die meisten Ihrer Kleidung und gibt es einen Fleck? Dann nehmen Sie ein Mikrofasertuch und machen es ein wenig feucht und dann vorsichtig über den Fleck. Sie werden sehen, dass es jetzt verschwindet. Wenn das nicht hilft, dann können Sie ein Fleckenspray bekommen und die Wäsche in der Waschmaschine tun. Sie können auch mit hartnäckigen Flecken im Biotex schlafen.

Foundation und Creme

Make-up, Wimperntusche, Lipgloss, Lippenstift, Bleistift und solche fettigen Produkte sind nur schwer aus der Kleidung zu bekommen. Sie werden es nicht mit Wasser alleine bekommen. Dies liegt daran, dass es in diesen Produkten einen fetten Bestandteil gibt.

Zunächst können Sie versuchen, den Fleck mit Make-up-Entferner zu entfernen. Wählen Sie dann das Beste für eine ölbasierte Variante. Sie können dies auf einem Pfropfen tun oder ein Tuch reiben und dann den Fleck sanft reiben. Funktioniert das nicht? Versuchen Sie dann ein schäumendes Produkt wie Seife, Shampoo oder Reinigungsmittel. Sie können auch einen Fleck nehmen, denken, dass es ziemlich aggressive Sachen ist, also wenn Ihre Kleidung zart ist, verwenden Sie ein mildes Shampoo. Tragen Sie es auf den Fleck auf und tragen Sie ein wenig Wasser auf einen Schwamm oder ein Tuch auf und versuchen Sie, den Fleck zu entfernen. Wiederholen Sie falls nötig.

Nagellack

Nagellack ist auch ein Produkt, das schnell auf Ihre Kleidung kommen kann. Es tropft schnell aus dem Pinsel. Achten Sie darauf, es schnell mit Nagellack zu entfernen. Nagellack kann leicht entfernt werden, wenn es noch nass ist. Entfernen Sie den überschüssigen Nagellack und entfernen Sie den Nagellackentferner. Setzen Sie etwas Baumwollwatte auf den Fleck und gießen Sie den Nagellackentferner darüber. Sie können auch versuchen, den Fleck mit dem Entferner zu reiben. Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit haben, Ihr Kleidungsstück zu färben, denn Nagellackentferner ist aggressiv. Sei immer vorsichtig damit.

Tipps

  • Immer in Kontakt mit einem Fleck, je länger der Fleck in Ihrer Kleidung sein wird, desto schwieriger wird es sein, es zu entfernen.
  • Versuchen Sie, zu reiben. Reiben Sie Ihre Kleidung schnell wird hässlich, vor allem Wolle wird sehr hässlich mit Reiben.
  • Flecken, die trocken entfernt werden können, sollten niemals nass sein, wodurch der Fleck nur noch größer wird.
  • Wenn Sie eine Stelle auf Satin oder Samt haben, können Sie es am besten chemisch reinigen.